visual

Gründung 1890

Die Gründung

Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts gab es am Kaiserlichen Hof einen designierten Konditormeister. Besucher aus ganz Europa kamen nach Wien, um das süße Geheimnis um die weltberühmten Wiener Mehlspeisen und Schokoladen zu lüften. Ganz in der Tradition dieser großen Meister des Konditorenhandwerks und der Zuckerbäckerei, eröffnete Edmund Niemetz 1890 seine eigene Konditorei.

Das Original

Das Original

Zuckerbäcker Walter Niemetz und seine Frau hatten 1926 eine Idee, die längst Geschichte gemacht hat. Eine cremig-schaumige Süßigkeit, die aus den heimischen Süßwarenregalen heute ebenso wenig wegzudenken ist, wie der Stephansdom aus Wien – die Niemetz Schwedenbombe.

Zuckerbäcker Walter Niemetz

1926
Die Erfindung der
SCHWEDENBOMBE




1934

Wie die Schwedenbombe
zu ihrem Namen kam

1926 in Wien, Österreich

Ein guter, aus Schweden stammender Freund der Familie Niemetz half dabei, die auf luftigem Eiweißschaum basierende, süße Entwicklung mit der heute so bekannten, charakteristischen Form zu ihrer geschmacklichen Vollendung zu führen.

Als kleines Dankeschön für diese Unterstützung benannten Walter und Johanna Niemetz die von ihnen erfundene Süßigkeit „SCHWEDENBOMBE“.

1934 in Wien, Österreich

Eintragung der Marke Schwedenbombe.

Eintragung der Marke Schwedenbombe.

1954

Werbespot: Das ist die echte

50er Jahre

Werbespot: Das ist die echte


1969

Markenrechtliche Eintragung
der 6er Klarsichtpackung.

6er Packung

EINE SÜSSE WIENER
KÖSTLICHKEIT
IN ALLER MUNDE.

Seit der Gründung der Süßwarenmanufaktur werden unsere Köstlichkeiten ausschließlich in Wien produziert. Mit viel Liebe und Herzblut entstehen bei Niemetz jeden Tag süße Meisterwerke, die schon Generationen vor uns begeistert haben.

20er Packung

Werbespot: Er bleibt beständig

50er Jahre

Werbespot: Die Wunderwaffe

TV-Spot: Die linienfreundlichen Schwedenbomben

80er Jahre

TV-Spot: Die linienfreundlichen Schwedenbomben


2011

Die Schwedenbombe
feiert Jubiläum

Mit einer Sonderbriefmarke der Österreichischen Post AG wird das 120 jährige Firmenjubiläum der Schwedenbombe gefeiert. Die Sonderbriefmarke „Niemetz“ wurde in limitierter Auflage von 180.000 Stück produziert.

Jubiläum



2013
Rettet Die
Schwedenbomben

Rettet die Schwedenbomben Facebook Aktion

Rettet die Schwedenbomben
Facebook Aktion

2013 - 2014, Österreich

10.000 treue Schwedenbomben-Fans in nur 5 Tagen.

Euer Engagement hat die Schwedenbombe gerettet – mit unzähligen “Likes” und wertvollen Vorschlägen für die Zukunft habt ihr das Unmögliche möglich gemacht.

Ihr habt ein wichtiges Stück österreichischer Kultur bewahrt und so auch zahlreiche Arbeitsplätze gesichert – die Erneuerung der Produktion in Wien konnte erst durch eure Hilfe und Unterstützung Realität werden. Dafür sagen wir “DANKE!”


2013
Heidi Chocolat

Übernahme durch Heidi chocolat

Übernahme durch
Heidi chocolat

2013, Österreich

Unsere Community liegt uns besonders am Herzen, deswegen werden wir uns bemühen Euch auch in Zukunft möglichst viel Einblick zu ermöglichen.

Im Juni 2013 wird Niemetz von Heidi Chocolat weitergeführt. Die Niemetz Schwedenbomben® stehen somit weiterhin für frische, natürliche Zutaten und Authentizität. Unsere lange Tradition ist dabei für uns der Schlüssel, um auch die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft zu meistern.


2013
Shop-
Neugestaltung

Shop Neu

SHOP NEU

Rund 150 Tage nach der Übernahme durch den Premium-Süßwarenspezialisten Heidi Chocolat AG ist das "Haus der Schwedenbombe" leicht erkennbar - die neue Außenbeleuchtung macht es einfach die Niemetz Schwedenbomben zu finden.

2014
Titelverleihung
„Schwedenbomben-Ehrenbotschafter“

Titelverleihung - Schwedenbomben-Ehrenbotschafter

Gründer von „Rettet die Niemetz Schwedenbombe“
zu Gast

2014

Seit rund 200 Tagen ist der Fortbestand unserer beliebten Schoko-Schaumküsse gesichert. Die Initiatoren der Social-Media Plattform „Rettet die Niemetz Schwedenbombe“ leisteten dazu einen wesentlichen Beitrag. Neben den Gründern von „Rettet die Niemetz Schwedenbombe“ gibt es ebenfalls zahlreiche Österreicher, die mit ähnlichem Beispiel vorangingen und sich gegen das drohende Aus unserer geliebten Schwedenbombe wehrten.

Für dieses sensationelle Engagement der Administratoren bedankt sich die Heidi Chocolat AG nun ganz offiziell mit einer exklusiven Führung durch die Produktion, der Einladung zum Gedankenaustausch, einem 10-Jahresvorrat an Schwedenbomben und dem Titel Ehrenbotschafter.


2014
Niemetz Schwedenbomben®

Shop Neu

Niemetz Schwedenbomben® bekennt sich zum Wirtschaftsstandort Österreich

2014

„Heidi Chocolat Suisse AG, Niemetz Schwedenbomben® “ tritt dem Österreichischen Verband der Markenartikelindustrie bei und bekennt sich zum Wirtschaftsstandort Österreich. Den unübersehbaren Auftakt dieser Zusammenarbeit bildet unsere Kampagne „Achten Sie auf die Marke-Das Original“. Österreichs beliebteste Schokoschaumküsse sind auf insgesamt 1.500 24/Bogen Plakaten, Rolling Boards und Online - Medien als „Bomben™ Champion“ zu sehen.

2014 Heidi Chocolat Suisse AG, Niemetz Schwedenbomben übergibt Scheck im Wert von 5.000 Euro an ROTE NASEN

Scheckübergabe an Rote Nasen

Scheckübergabe an Rote Nasen

2014

Niemetz Schwedenbomben feierte am 17. Juni 2014 den Jahrestag der „Rettung der Schwedenbombe“ und nahm die Feierlichkeiten zum Anlass, um ein Stück des eigenen Erfolges weiterzugeben. Der Verein ROTE NASEN, der heuer sein 20jähriges Jubiläum begeht, wurde daher im Zuge einer von Niemetz initiierten Charity-Aktion mit einem Scheck im Wert von 5.000 Euro beschenkt. „Wir freuen uns sehr, dass Niemetz das eigene Ein-Jahres-Jubiläum nutzt, um uns in unserem Jubiläumsjahr zu unterstützen“, so Mag.a Edith Heller, Geschäftsführerin ROTE NASEN Clowndoctors.

Mit Niemetz Schwedenbomben<sup>®</sup> nach Rio fliegen

Mit Niemetz Schwedenbomben® nach Rio fliegen

2014

Die Fußball WM ist zu Ende gegangen und die deutsche Nationalmannschaft kann sich über den weltweit wichtigsten Fußball-Titel freuen. Auch für die Fans und KonsumentInnen der Niemetz Schwedenbomben® besteht Grund zur Freude – im Zuge des Tippspiels BOMBEN CHAMP 2014 wurden 100 Familienpackungen der Niemetz Schwedenbomben® sowie eine Reise nach Brasilien für zwei Personen verlost, die Niemetz in Kooperation mit JUMBOTOURISTIK, dem österreichischen Fernreisespezialisten, als Hauptpreis präsentierte. "Wir gratulieren der Gewinnerin Lea Kerbl aus Wien ganz herzlich zu der Reise nach Rio de Janeiro und freuen uns, ihr gemeinsam mit JUMBOTOURISTIK diesen tollen Gutschein zu übergeben.", konstatiert Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben Niederlassung Österreich.

Niemetz wird Teil der Fairtrade Familie

Niemetz wird Teil der Fairtrade Familie

2015

Für die Herstellung der Niemetz Schwedenbomben sowie die köstlichen Nussriegel Manja und Swedy wird ab sofort ausschleißlich 100% FAIRTRADE zertifizierter Kakao verwendet. Das FAIRTRADE Kakao-Programmsiegel stellt sicher, dass der verwendete Kakao nach den strengen FAIRTRADE-Kriterien auch fair gehandelt wurde.

Schwedenbomben feiern zweiten Jahrestag

Niemetz Schwedenbomben® feiert zweiten Jahrestag

2015

Am 17. Juni ist es wieder soweit: Die Heidi Chocolat AG feiert den Jahrestag der„Rettung der Schwedenbombe“. Nach der nahtlosen Übernahme im Jahr 2013 sind die Schwedenbomben an diesem Tag zum ersten Mal unter der Leitung von Heidi Chocolat hergestellt worden. Seitdem sind die Niemetz Schwedenbomben, Manja und Swedy auf Erfolgskurs. So hat Heidi Chocolat die Produkte zu Mitgliedern der FAIRTRADE-Familie gemacht, das Schwedenbomben Team hat sich auf über 100 Mitarbeiter verdoppelt und im Laufe des Jahres übersiedelt die gesamte Produktion an den neuen Unternehmensstandort in Wiener Neudorf. Gute Nachrichten für alle Wiener Fans: Einen Schwedenbomben-Shop am Rennweg im dritten Bezirk wird es weiterhin geben.

Schwedenbomben feiern zweiten Jahrestag

Die Gewinnerin vom „Wien Foto Contest“ des Weekend Magazins steht fest

2015

Sie darf sich über einen Jahresvorrat Niemetz Schwedenbomben freuen. Herr Mag. Schaller, Geschäftsführer der Heidi Chocolat AG, und Frau Mag. Mang vom Weekend Magazin gratulierten der glücklichen Gewinnerin höchstpersönlich und überreichten den ersten Teil des Jahresvorrats im Wiener Schwedenbomben Shop.

Konditor-Qualität aus Österreich “Niemetz® Konditorqualität aus Österreich”